Günstigen Versicherung? www.Versicherungs-world.de! Vergleichen Sie Versicherungen, und finden Ihre günstige Versicherung. Sparen Sie bares Geld!

Hundeversicherung
Die Versicherung für den Vierbeiner!
Eine Tierhaftpflichtversicherung braucht jeder Tierbesitzer. Denn mit der normalen Haftpflichtversicherung ist keine Haftung für den Hund verbunden, der Passanten anfällt und hohe Schadensersatzansprüche nach sich zieht. Durch Haustiere wie Hunde und Katzen sind erhebliche Risiken für den Besitzer gegeben, die dieser mit einer Tierhaftpflichtversicherung abdecken kann.


Zur Ermittlung einer preiswerten Tierhaftpflichtversicherung muss man gezielt überprüfen, ob die Risiken der eigenen aktuellen und zukünftigen Haustiere auch umfassend berücksichtigt sind. Hier gibt es sehr unterschiedliche Ausgestaltungen der Verträge.

Versicherung – was ist das eigentlich?
Jeder Mensch hat schon mal von einer Versicherung gehört. Heutzutage ist es gefühlt möglich sich gegen alles und jeden zu versichern. Neben Kranken-, Renten-, Berufsunfähigkeits-, Lebens-, Haftpflicht-, und Wohngebäudeversicherungen werden mittlerweile Versicherungen für Handys, Firmen oder aber auch Tiere angeboten. Entsprechende Tierversicherungen können Sie auf www.petplan.de finden. Doch wie funktioniert das Versicherungsprinzip? Dies ist recht einfach zu verstehen. Im Grunde handelt es sich um Wahrscheinlichkeiten und Risiken. Dabei zahlt eine Vielzahl von Menschen einen bestimmten Geldbetrag in eine Kasse ein. Wenn dann der entsprechende Schadensfall eintritt, bekommen die Menschen Geld aus dem Topf zurück. Dabei ist es wichtig, dass das Risiko für den Eintritt eines Schadens berechenbar ist. Zudem muss das Risiko relativ gering sein, damit jeder Versicherungsnehmer einen möglichst geringen Beitrag zu zahlen hat. Dieses Prinzip ist aber nicht etwa eine moderne Entwicklung sondern schon mehrere tausend Jahre alt. Schon im alten Babylon entstanden die ersten Haftpflichtversicherungen und die Italiener begannen vor knapp 600 Jahren die ersten Schiffe abzusichern. Seitdem hat sich eine blühende Versicherungsbranche entwickelt und es ist möglich nahezu jedes Risiko abzusichern.

Eine Tierversicherung für das geliebte Gesellschaftstier
Seit tausenden von Jahren leben Mensch und Hund nun schon in einer Symbiose zusammen. Diese beiden Individuen scheinen sich perfekt zu ergänzen. In dieser großen Zeitspanne hat sich eine tiefe Beziehung zwischen beiden Seiten entwickelt. Mittlerweile gilt der Hund vermehrt als bester Freund des Menschen. Dabei spielt der Hund gerade für das Sozialleben des Menschen eine wichtige Rolle. Mit seinem Wesen ist es dem Hund problemlos möglich sich in Sozialstrukturen einzufügen. Doch ursprünglich war der Hund ein reines Arbeitstier für den Menschen. Zuvor übernahm der Vierbeiner Aufgaben wie das Wachen, Jagen oder Hüten. Dies ist dem Begleiter mit der kalten Schnauze in die Wiege gelegt und lässt sich kaum bis gar nicht abstellen. Die Entwicklung zum Gesellschaftstier hat erst viel später stattgefunden und ist mittlerweile größtenteils üblich. Doch der Unterhalt des Tieres bringt einige Kosten mit sich. Neben dem täglichen Futter benötigt das Tier Pflege. Der Zeitaufwande für das Ausführen muss zudem berechnet werden. Von den Routinebesuchen beim Tierarzt ganz zu schweigen. Aber was ist, wenn der geliebte Vierbeiner einmal ernsthaft erkrank? Dann können in der Regel hohe Kosten anfallen. Um diesem Schadensrisiko vorzubeugen ist es empfehlenswert eine Tierversicherung abzuschließen.  Diese springt im Schadensfall ein und kann einer großen, finanziellen Belastung entgegenwirken. Das geliebte Tier kann dann bestmöglich versorgt werden und wird das stolze Herrchen noch lange begleiten.

Weitere kostenlose Versicherungsportale zum Geld verdienen erhalten Sie im Versicherungspartnerprogramm von Tarifcheck24.